SOEHT 7 Kunst, Kultur, Ateliers & Hostel

Hostel wegen UmbauS von Oktober 17  bis  März  18 zu !

Kunst und Kultur weiterhin aktiv mit Abendprogramm !

lOCATION


 Ab  1.Juli 2017 freuen wir uns mit den neuen Eigentümern dieses  Kleinods, Dr. Joachim Köhrich und seiner Partnerin Janina Atmadi, Selbiges sanft und denkmalgerecht weiter aus dem Dornröschenschlaf zu wecken. Seit Anfang April 2016 war Jochen Hahn in Besitz des markanten, alten Schlüsselbundes für die Eingangtore und Zellentüren. In den letzten Jahren des Leerstandes wurde diese Justizvollzugsanstalt häufig als Filmkulisse genutzt. George Clooney, Moritz Bleibtreu und Til Schweiger haben dort gedreht, erzählt Hahn. 

 Das Erdgeschoss des alten Zellentraktes wird für Events Lesungen & Ausstellungen Raum geben. Eine Etage darüber sind Künstlerateliers geplant und im zweiten Stock größere Wohnateliers.

Die Haftanstalt war 1906 an das Amtsgericht Lichterfelde angebaut worden.

Von außen passt sich das Ensemble mit seiner aristo-kratischen Renaissancear-chitektur perfekt in das Lichterfelder Villengebiet ein.

 

 

Miet me, Seminare & Workshops


Sie sind auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Location für Ihr Seminar oder Ihren Workshop. Freuen Sie sich auf eine einmalige Führung und lernen Sie unsere unterschiedlichen Raumkonzepte kennen.

Haupt- und Seitentrackt sind trennbar. Ein großer Saal mit Parkettboden für 70 bis max. 100 Personen ist über dem Verwaltungstrakt vorhanden. Auch die externe, ehemalige Gefängniskapelle und die Gemeinschaftsküche sind verfügbar. Raumpläne sind vorhanden. Einige Zellen stehen zur Untervermietung im Sinne der Kunst zur Verfügung.

ÜBERNACHTUNGen


Sie wollten schon immer mal in einer ungewöhnlichen Location Ihren Berlinurlaub verbringen ? Kein Problem...

Mit Garten, Grill und guter Laune.

Wir freuen uns über Ihre Buchungsanfrage per Mail oder über das Kontaktfeld.


Photocredits an Frauke Bergemann

Photocredits an Frauke Bergemann

SOEHT 7 - Kunst, Kultur & Veranstaltungen

Ehemaliges Frauengefängnis der JVA Düppel eröffnet wieder...

 

Berlin Lichterfelde. 

Zu einem besonderen Kunstprojekt lud der Verein Kunst.Raum.Steglitz vom 9. bis 11. 09.2016 ein. Zum Tag des offenen Denkmals bespielt der einen Teil des Denkmals Soeht.7 – das ehemalige Frauengefängnis in der Söhtstraße 7.

Auf Einladung von Jochen Hahn, Inhaber des ehemaligen Frauengefängnisses, präsentierten sich Künstler mit einem Programm aus Musik, Tanz Performance und Lesung. Am Freitag, 9. September, 19 Uhr, wurd das Kunstwochenende mit Live Musik der Gruppen Tango Element Project & Gest/Azione, eine Tanzperformance zum Thema „Atem“.